Forst

Aufgaben, Berichte und Infos

Jagdgenossenschaft Versammlung der Jagdgenossenschaft des gemeinschaftlichen Jagdbezirkes Überlingen
Am Mittwoch, den 07. März 2018 findet um 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Überlingen-Bambergen, Dorfstr. 29, eine Versammlung der Jagdgenossen des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Überlingen statt. Die Versammlung ist nichtöffentlich. Auf Grund des Einlassverfahrens zur Prüfung der Teilnahmeberechtigung und Ausgabe der Stimmkarten erfolgt die Saalöffnung bereits ab 18:00 Uhr. Um zeitiges Erscheinen wird gebeten. Bitte bringen Sie ein amtliches Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) mit.

Einladung (925,8 KB) zur Jagdgenossenschaft
Vollmacht (7,3 KB)
Satzungsentwurf (100,7 KB)

Brennholzbestellung Saison2017/2018
Die Bestellungen für Brennholz aus dem Stadt- und Spitalwald Überlingen können ab sofort bei der Abt. Grünflächen, Umwelt und Forst – Sachgebiet Forst - bis spätestens 26.01.2018 abgegeben werden. Die Bestellungen sind verbindlich. Das Brennholz wird als Brennholz lang oder Schichtholz ab Waldweg bereitgestellt. Bei Brennholz in langer Form sollte die Mindestmenge 5 fm betragen.
Reisschläge stehen nur in begrenztem Umfang zur Verfügung. Die Vergabe erfolgt nach dem Bestelleingang.
 
Wichtiger Hinweis
Der Stadt- und Spitalwald Überlingen ist nach PEFC zertifiziert. Nach den Richtlinien dieses Zertifikats gelten mittlerweile neue Standards. Unter anderem muss der Brennholzkäufer die Teilnahme an einem qualifizierten Motorsägenlehrgang (1-tägig) nachweisen, sofern die Aufarbeitung des Holzes im Wald erfolgt. Ohne Vorliegen dieses Nachweises wird keine Brennholzbestellung mehr entgegengenommen.
Daher ist es dringend erforderlich – sofern nicht schon erfolgt – einen solchen Motorsägenlehrgang zu absolvieren.
 
Hierzu bitten wir alle Brennholzkäufer neben der Bestellung die Erklärung zum Brennholzerwerb auszufüllen und der Abt. Grünflächen, Umwelt und Forst – Sachgebiet Forst – zukommen zu lassen. Der Erklärung zum Brennholzerwerb ist der Nachweis des Motorsägenlehrgangs ggf. beizufügen.

Erklärung zum Brennholzerwerb [PDF: 15 KB] (8,9 KB)
PEFC - Merkblatt für Brennholz und Reisschlag [PDF: 536 KB] (539,4 KB)
Formular Brennholzbestellung (9,3 KB)

Für die Aufarbeitung von Brennholz erhalten Sie nachfolgend einen Hinweis der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau - aus LSV Kompakt 03'2014
Sicherheitshinweis der SVLFG [PDF: 665 KB] (668,4 KB)

Brennholzpreise für die Saison 2017/2018
   
Brennholz in langer Form in Euro je fm incl. MWSt.
Buche  N 63,00 €
sonst. Hartlaubholz
-Ei, Es, Ah, Bi, Kir
53,00 €
Weichlaub-/Nadelholz
-Pa, Li
45,00 €
   
Brennholz in kurzer Form
in Euro je rm incl. MWSt.
Buche 75,00 €
Hartlaubholz 70,00 €
Weichlaub-/Nadelholz 64,00 €