Familienzentrum Altstadt

In dem zu sanierenden Gebäude Krummebergstraße 20 befindet sich seit fast 140 Jahren die städtische Kindertageseinrichtung St. Angelus. Bisher un- bzw. kaum genutzte Räume sollen einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden. Durch den Ausbau des hohen Dachraumes kann der Familientreff Kunkelhaus in das Gebäude aufgenommen und ihm ein neues Zuhause gegeben werden. Die Angebote der beiden Einrichtungen richten sich insbesondere an Familien mit Kindern.
Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird seit Juni 2015 saniert und räumlich um einen Gruppenraum für eine Kindergartengruppe sowie ein neues Treppenhaus erweitert. Im bislang als Lager genutzten Erdgeschoss werden sich künftig das Bistro und der Bewegungsraum sowie ein Büro für Beratungsangebote des Landratsamtes Bodenseekreis befinden. Das Obergeschoss und das 1. Dachgeschoss wird wieder das Kinderhaus St. Angelus mit seinen fünf Gruppen beherbergen. Das darüber liegende 2. Dachgeschoss wird dann dem Familientreff Kunkelhaus für seine vielfältigen Angebote zur Verfügung stehen.

Das Familienzentrum Altstadt liegt im Sanierungsgebiet "Altstadt III Nord" und wird u.a. aus Mitteln der Städtebauförderung und des Ausgleichsstocks gefördert.

Nach Abschluss der Bauarbeiten soll das Familienzentrum ca. Mai 2017 in Betrieb genommen werden.