Veranlagung der Niederschlagswassergebühren 2017

Wie in den vergangenen Jahren sind alle Bescheide über die Erhebung der Niederschlagswassergebühren 2017 im Auftrag der Stadt Überlingen vom Kommunalen Rechenzentrum in Ulm erstellt und ab 23. Oktober 2017 an alle Grundstücks- und Wohnungseigentümer in Überlingen zugestellt worden.  Nach Versand der Gebührenbescheide hat sich leider herausgestellt, dass das Rechenzentrum teilweise Bescheide in zweifacher Ausfertigung gedruckt und versendet hat. Seitens der Stadt Überlingen wird dieser Vorgang außerordentlich bedauert. Wir bitten alle Grundstücks- und Wohnungseigentümer, die identische Bescheide in doppelter Ausfertigung erhalten haben, das Versehen des Rechenzentrums zu entschuldigen. Die jeweilige Niederschlagswassergebühr wird nur einmal zur Zahlung fällig bzw. im SEPA-Basislastschriftverfahren lediglich einmalig eingezogen. Für Rückfragen stehen Ihnen die zuständigen Mitarbeiterinnen im Sachgebiet Beiträge gerne zur Verfügung. Abt. LBG, Sachgebiet Beiträge