Ankündigung einer Baumfällung

Im Bereich der neuen Bauplätze Feigental muss ein Nussbaum gefällt werden.

Die Fällung wird im Laufe der kommenden Woche ausgeführt.  Bei einem der Bestandsbäume im Bereich der neuen Bauplätze Feigental, nördlich des Hauptfriedhofs, hat sich bereits während des Sommers 2018 eine nur sehr schwache Belaubung gezeigt.  Der Grund für diese deutliche Schwächung des großen Nussbaumes zeigte sich erst im Verlauf des Winters 2018/2019. Bei einer erneuten Untersuchung des Stammfußes in diesem Februar, zeigten sich die mittlerweile vergangenen Fruchtkörper des Hallimaschpilzes an einem starken Wurzelanlauf des Baumes. Der Pilz hat außerdem bereits einen Großteil des stammumfassenden Kambiums abgetötet, weshalb sich dort bereits die Rinde vom Holzkörper ablöst. Aufgrund der massiven Schädigung des Nussbaumes ist kein langfristiger Baumerhalt mehr möglich, weshalb der Baum entfernt wird. Eine Neupflanzung eines Baumes wird nach Bebauung des Grundstückes erfolgen.