Öffentliche Bekanntmachung gemäß § 980 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Versteigerung von Fundgegenständen

Die Stadt Überlingen führt am Dienstag, 12. März 2019 von 14.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr im Bürgerservice Ü.-Punkt, Christophstr. 1, EG – Torhaus -, eine öffentliche Versteigerung der beim Fundbüro Überlingen abgelieferten und nicht abgeholten Fundsachen durch.

Zur Versteigerung gelangen Fundsachen, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist.

Hierbei werden meistbietend gegen Bar- oder EC-Zahlung Gegenstände wie

Taschen

Uhren

Kleidung

und andere Kleingegenstände versteigert.

Eine Besichtigung der zu versteigernden Gegenstände kann ab 14.00 Uhr am Versteigerungstag erfolgen. Alle weiteren Versteigerungsbedingungen werden unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Personen bzw. Empfangsberechtigte, die an den zu versteigernden Gegenständen noch Rechte geltend machen wollen, werden aufgefordert, diese bis Freitag, 08.März 2019 bei der Stadt Überlingen, Bürgerservice Ü.-Punkt, Christophstr. 1, 88662 Überlingen anzumelden.

Nach Ablauf dieser Frist können Ansprüche nicht mehr geltend gemacht werden.


Überlingen, 29.01.2019

gez. Jan Zeitler

Oberbürgermeister