Herausgabe eines Adressbuches - Übermittlungssperre -

Berichtigung des Hinweises im Amtsblatt Hallo Ü,
Ausgabe Nr. 20 / 16. Mai 2019
 

Öffentliche Bekanntmachung

Die Stadt Überlingen beabsichtigt, in Zusammenarbeit mit der Firma KGM- Verlag GmbH in Karlsruhe, ein Adressbuch zu veröffentlichen. Die Einwohnerdaten werden auf Grundlage des Bundesmeldegesetzes dem Verlag übermittelt. Die Übermittlung der Daten wird im Juni 2019 erfolgen.

Entsprechend § 50 Abs. 3 des Bundesmeldegesetzes (BMG) darf die Meldebehörde Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und derzeitige Anschriften der volljährigen Einwohner in Einwohnerbüchern und ähnlichen Nachschlagewerken in Buchform veröffentlichen. Nicht zugelassen sind Speicherung und Vertrieb auf elektronischen Datenträgern.

Als Betroffener haben Sie die Möglichkeit gemäß § 50 V BMG eine Übermittlung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Erklärung gegenüber der Meldebehörde bewirkt eine Nichtweitergabe Ihrer Daten für diesen oben genannten Zweck.

Von Ihrem Widerspruchsrecht können Sie bis einschließlich 6. Juni 2019, durch schriftliche Mitteilung oder zur Niederschrift an den Bürgerservice Ü-Punkt Christophstraße 1 in 88662 Überlingen, 07551/99-1188, Fax. 07551-991199, Gebrauch machen.
Später eingehende Erklärungen können leider redaktionell bedingt nicht mehr berücksichtigt werden.

Überlingen, 16. Mai 2019
gez. Jan Zeitler
Oberbürgermeister