Temporäre Grabensperrung zum Schutze des Uhus

Voraussichtlich 6-wöchige Sperrung des Hauptgraben zwischen Freilichtbühne und Eingang zum Blatterngraben

Auch in diesem Jahr hat das Überlingen Uhu-Pärchen wieder Nachwuchs. Die Junguhus sind bislang wohlauf und streben langsam aber sicher ihren "Jungfernflug" an. Aus diesem Grund wird vorsichtshalber der Hauptgraben zwischen Freilichtbühne und Eingang zum Blatterngraben vorübergehend gesprerrt. Nachdem die Jungvögel ihren Horst verlassen haben, landen sie noch unkontrolliert meist am Boden. Sie sind dann in den folgenden Tagen und Wochen noch nicht voll flugfähig und können sich bei Gefahr wie beispielsweise freilaufenden Hunde daher noch nicht ausreichend in Sicherheit bringen. Die im Laufe der kommenden Tage beginnende Sperrung dauert je nach Entwicklung der Jungvögel voraussichtlich ca. 6 Wochen. Wir bitten daher im Sinne dieser imposanten, streng geschützten und seltenen großen Eule um Ihr Verständnis für die notwendige Sperrung des Grabenabschnittes.
 
Stadt Überlingen, Abt. Grünflächen, Umwelt und Forst