Aktuelle Beteiligungsverfahren

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Beteiligungsverfahren der Stadt Überlingen Abteilung Stadtplanung

Das Bauamt in der Bahnhofstraße 4 ist aufgrund der Corona-Pandemie gegenwärtig nicht frei zugänglich.

Da derzeit nur Einzeleinlass möglich ist, wird um vorherige telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung gebeten.
Telefonnummer 07551 - 99 1327 oder per mail: bauleitplanung@ueberlingen.de

Zutritt zum Gebäude unter Einhaltung der 3G-Regel. 3G steht für vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet. Nach der 3G-Regel benötigen Personen ab sechs Jahren, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt). 
!!Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund- und Nasenschutzmaske!!

Bebauungsplan "Kibler-Rauenstein" (Neuaufstellung und Teilaufhebung)

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB vom 08.11.2021 bis 10.12.2021 (einschließlich)

Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB bis 10.12.2021 (einschließlich)

TypNameDatumGröße
pdf 00 Kibler Rauenstein (Neuaufstellung und Teiländerung) komplett 03.11.2021 5,81 MB
pdf 01 Planteil 03.11.2021 3,2 MB
pdf 02 Textteil 03.11.2021 348,7 KB
pdf 03 Begründungen 03.11.2021 2,747 MB
pdf 04 Artenschutz und Umweltbelange 03.11.2021 7,258 MB
pdf 2021 10 28 Bekanntmachung Hallo Ü 03.11.2021 277 KB

22. FNP Teiländerung "Sägenäcker und Mühlepriel" in Owingen

Sonderbaufläche "Feriendorf" und Grünfläche "Erholung und Freizeit"

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB vom 15.11.2021 bis 17.12.2021 (einschließlich)

Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB bis 17.12.2021 (einschließlich)

TypNameDatumGröße
pdf 2021 11 04 Bekanntmachung Hallo Ü 08.11.2021 376,8 KB
pdf 22. Teiländerung FNP 1998 08.11.2021 3,303 MB

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Ziegelwerk Deisendorf"

Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB vom 06.12.2021 bis 20.12.2021

Erneute Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach
4 (2) BauGB in Verbindung mit § 4a (3) BauGB bis 20.12.2021

Da es sich um eine erneute Auslegung des Entwurfs handelt und die Grundzüge der Planung durch die Änderungen nicht berührt werden, wurde gem. § 4a Abs. 3 Satz 2 BauGB bestimmt, dass Stellungnahmen nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen abgegeben werden können. Diese sind im Einzelnen:
Rechtsplan:
Redaktionelle Korrektur des Schutzstreifens entlang der 110-kV-Leitung 
Vorhaben- und Erschließungsplan:
Darstellung von Flächen, die nicht asphaltiert werden, als Ausgleich für entfallende Zauneidechsen-Habitate 
Textliche Festsetzungen:
S. 4: Festsetzung Nr. 1.1.2: Zulässigkeit der Überschreitung der festgesetzten Gesamthöhen der Gebäude durch Kamine.S. 7: Festsetzung Nr. 10.1: BiotopwertdefizitS. 8: Festsetzung Nr. 10.3: Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft: Wasserdurchlässiger Belag für Zauneidechsen, Konzept für Ersatzquartiere für Mehlschwalben.S. 9: Festsetzung Nr. 13.1: Zulässigkeit von Bäumen dritter Ordnung (bis zu 10 m Wuchshöhe) im Bereich des Schutzstreifens der 110-kV-Leitungsanlage. Verpflichtung zum Ersatz der Bäume bei Abgang. 
Pflanzenliste:
Herausnahme der Baumart Hopfenbuche (Ostrya carpinifolia)
 
Hinweise:
S. 11: Hinweis Nr. 8: 110-kV-Freileitung, redaktionelle Korrektur
 
Begründung:
S. 11: Aktualisierte Darstellung Lageplan Bebauung / Verkehr / Erschließung
S. 13: Höhe der baulichen Anlagen, Kamine
S. 20: Artenschutzrechtliche Untersuchungen
 
Umweltbericht
Anlage: Artenschutzrechtliche Prüfung, SeeConcept, 02.09.2021
Anlage: Untersuchung Fledermäuse, T. Irg, 09.08.2021
S. 27: Eingriff-Ausgleichs-Bilanzierung Schutzgut Boden
S. 30: Abbildung Lageplan Schutzgut Flora/ Fauna - Planung
S. 30: Eingriff-Ausgleichs-Bilanzierung Schutzgut Flora/ Fauna
S. 31: Fortsetzung Eingriff-Ausgleichs-Bilanzierung Schutzgut Flora/ Fauna
S. 32: Artenschutzrechtliche Prüfung
S. 33: Artenschutz Gebäudebrüter, Insekten, Fledermäuse, Reptilien
S. 34: Artenschutz Amphibien
S. 34: Habitate Zauneidechse
S. 35: Abbildung Zauneidechsen-Habitate
S. 35: Mehlschwalben
S. 46: Eingriff-Ausgleichs-Bilanzierung
S. 50: Ausgleichsbedarf
S. 53: Geschützte Arten
S. 54: Quellen
 
Die geänderten und ergänzten Teile des Planentwurfs sind folgendermaßen kenntlich gemacht: Im Text, der Begründung und im Umweltbericht: Gestrichenes: gelb und durchgestrichen Ergänztes und Neues: gelb. 

TypNameDatumGröße
pdf 00 Ziegelwerk Deisendorf 26.11.2021 12,463 MB
pdf 01 Planteil 26.11.2021 931,3 KB
pdf 02 Vorhaben und Erschließungsplan 26.11.2021 1,217 MB
pdf 03 Textteil 26.11.2021 4,365 MB
pdf 04 Umweltbericht 26.11.2021 4,961 MB
pdf 05 Artenschutz Relevanzuntersuchung 26.11.2021 1,879 MB
pdf 06 Artenschutz Prüfung 26.11.2021 5,617 MB
pdf 07 Fledermäuse 26.11.2021 745,4 KB
pdf 08 Abwägungstabelle 26.11.2021 422,9 KB
pdf 09 Schallschutz 26.11.2021 4,44 MB
pdf 10 Schallschutz_Ergänzung 26.11.2021 223,5 KB
pdf 11 Baugrund_Altlasten 26.11.2021 5,707 MB
pdf 12 Wasserrechtsgesuch 26.11.2021 11,31 MB
pdf 2021 11 25 Bekanntmachung Hallo Ü 26.11.2021 643,1 KB

Anregungen und Bedenken

Bitte geben Sie Ihre Stellungnahme in der Abteilung Stadtplanung ab oder schicken diese an:

Stadt ÜberlingenAbteilung StadtplanungBahnhofstraße 488662 Überlingenoder per E-Mail an: bauleitplanung@ueberlingen.de