Gewerbegebiet "Oberried V, 2.TÄ"

Die attraktive und großzügige Fläche liegt angrenzend an das bestehendeGewerbegebiet unterhalb eines Baucenters im Verlauf der Friedrich-Blersch-Straße. Auf der anderen Seite grenzt die ca. sechs Hektar große Fläche aneinen Naturkosthandel an der Straße "Zum Degenhardt" an.
Im neuen Gewerbegebiet ist für mittelständische und größere Betriebe ge-nügend Platz vorhanden, um vorhandene Betriebe in Überlingen umzu-siedeln, zu erweitern oder auch für die Neuansiedlung von Gewerbebetrieben. Das Gebiet soll die Nachfrage nach Gewerbegrundstücken abdecken undinnovativen Betrieben die Möglichkeit des Wachsens bieten. Damit sollen Standortangebote und Anforderungen der Unternehmen weiterentwickelt und angepasst werden. Es werden neue Arbeitsplätze entstehen, die die Wirtschaftskraft vonÜberlingen stärken. Durch die gute Verkehrsanbindung werden in wenigenAutominuten die B 31 sowie die Autobahn in Richtung Konstanz, Zürich,Stuttgart usw. erreicht.

Bebauungsplan "Oberried V, 2. TÄ" - Planteil - (5,776 MB)
Bebauungsplan "Oberried V, 2. TÄ" - Textteil - (2,572 MB)
Bildung einer Abrechnungseinheit (222,9 KB)
Lageplan der neuen Gewerbeflächen (145,9 KB)
Hinweis: Bitte Eintragung Ihres gewünschten Standorts durch Markierung auf
               diesem Plan
Richtlinie für die Auswertung und Zuteilung von Gewerbegrundstücken im Gewerbegebiet "Oberried V, 2.TÄ." (1,481 MB)
Exposé  (709,2 KB)
Bewerbungsbogen (179,4 KB) 

Bei Ihrem Interesse an einer Teilfläche richten Sie bitte Ihre schriftliche
Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen an untenstehende
Anschrift:

Abteilung Liegenschaften, Beiträge und Grundbucheinsicht
Bahnhofstr. 2
88662 Überlingen

Die eingehenden Bewerbungen werden Zug um Zug bearbeitet.

Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und bitten um Terminvereinbarung bei Frau Waibel: Tel.: 07551 - 991231 oder schriftlich an n.waibel@ueberlingen.de.