ÖPNV, Parken

Stadtbus Überlingen reduziert Fahrplan

Stand 20. März 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen stellt der Stadtbus Überlingen am Sonntag, 22. März bis auf Weiteres auf einen Notfahrplan um. Ein Grundangebot an Fahrten bleibt erhalten. Folgende Änderungen gelten:

  • Linien 1, 4, 6 und 7 werden eingestellt. Linie 14 dient als Ersatz und fährt mit geringer Taktung
  • Linien 3 und 5: Anmeldeverkehr emma stellt Betrieb an Samstagen und Sonntagen ein
  • Linie 2 fährt mit geringer Taktung

Die geänderten Fahrpläne hängen an den Haltestellen aus und sind unter www.morath.com abrufbar.

Öffentlicher Personennahverkehr

Nach Analyse der Wege, Fahrtzeiten, des Betriebskonzepts und der Fahrgastwünsche wurde Ende 2009 beim Überlinger Stadtbus ein zuverlässiges und fahrgastfreundliches Rendezvous-System gestaltet. Am Busbahnhof treffen sich alle Stadtbusse und warten auch aufeinander, so dass der Umstieg gesichert ist. Jeweils zur vollen und halben Stunde kann dann auch zu den Regionalbusverkehren, beispielsweise zur Seelinie, umgestiegen werden. Auch die Umstiege zur Bahn wurden überprüft und passen gut zum Stadtbus-System.

Damit die Fahrgäste besser planen können – ohne sich einen komplizierten Fahrplan merken zu müssen – wurde das Rendezvous-System so einfach wie möglich aufgebaut. So fahren die Busse jeweils zur vollen und halben Stunde gleichzeitig zum Burgberg und zum Krankenhaus ab. Dabei wird das Krankenhaus sowohl über den Schättlisberg als auch über das Kurgebiet angefahren. Zur Dreiviertelstunde kommen dann noch Verbindungen zum Gewerbegebiet und in die Teilorte Andelshofen, Bambergen und Deisendorf am Busbahnhof hinzu. Zur halben Stunde startet der Bus zur Alten Owinger Straße und noch einmal zum Krankenhaus, dann über den Schättlisberg.

Auskunft zum Stadtbus unter Tel. 07551-915-444

Flyer des Stadtbusses 2020 zum Download (4,949 MB)

Der Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbund (bodo) erstreckt sich auf die Landkreise Bodenseekreis und Ravensburg und umfasst auch den Stadtbus Überlingen. Das Verbundgebiet umfasst 60 Zonen. Die Zone 24 erstreckt sich von Brünnensbach über Überlingen bis Nußdorf und schließt die Teilorte Andelshofen, Bambergen, Deisendorf, Hödingen und Kogenbach mit ein. Die Teilorte Bonndorf und Nesselwangen befinden sich in Zone 26, Lippertsreute mit Ernatsreute in Zone 25.
Informationen zu Zonen, Fahrscheinen und Preisen finden Sie unter www.bodo.de.

Die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) bedient den regionalen Bus- und Bahnverkehr. Neben der Seelinie 7395 nach Friedrichshafen führen weitere Buslinien in die Umgebung: Linie 7377 nach Bonndorf, Linie 7392 über Bambergen, Stockach nach Pfullendorf, Linie 7379 über Bambergen und Lippertsreute nach Heiligenberg, Linie 7381 über Deisendorf ins Deggenhausertal, Linie 7389 von Überlingen über Sipplingen nach Stockach.

Auskunft: Regionalbüro Friedrichshafen
Tel. 07541 30130, www.zugbus-rab.de


Anruf-Sammel-Taxi "emma"
Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) "emma" ist zwischen Überlingen, Hödingen und Bonndorf unterwegs – täglich alle zwei Stunden zwischen 08.25 und 23.40 Uhr. Für die Linie 5 wird an Sonn- und Feiertagen das AST für alle Haltestellen angeboten. Mindestens 60 Minuten vor der gewünschten Fahrt muss diese unter Tel. 0751 36141-52 angemeldet werden.


Überlingen verfügt über drei Bahn-Haltepunkte: Überlingen Therme, Überlingen Bahnhof Mitte und Überlingen-Nußdorf. Ein Fahrkarten-Verkaufsschalter der Deutschen Bahn sowie der Busbahnhof befinden sich am Bahnhof Mitte.
Fahrplanauskunft Baden-Württemberg unter Tel. 01805 779966, www.efa-bw.de
Kostenlose Fahrplanauskunft (Sprachdialogsystem) unter Tel. 0800 1507090, www.bahn.de


Schiffsverbindung Überlingen-Wallhausen
Zwischen dem Konstanzer Ortsteil Wallhausen und Überlingen (ab Landungsplatz) verkehrt ganzjährig ein Personenschiff des Schiffsbetriebs Giess. Ab Wallhausen bestehen attraktive Busanschlüsse mit den Konstanzer Stadtbus-Linien 4 und 13, z. B. über die Insel Mainau, die Universität und das Gewerbegebiet zur Stadtmitte.

Auskunft:
Personenschifffahrt Giess & Giess GbR
Tel. 0171-7795162 o. 0172-8834160
michael.giess@t-online.de
www.bodensee-personenschifffahrt.de.

Liniennetzplan des Stadtbusses Überlingen

Fernbus ab Überlingen
MEINFERNBUS FLIXBUS fährt seit 2014 den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Überlingen an. Derzeit ist Überlingen in die Linie München-Freiburg eingebunden. Mit Umsteigen können sogar Ziele wie Berlin, Frankfurt, Wien u.a. Städte erreicht werden.

Weitere Infos zu Abfahrtszeiten und Preisen finden Sie unter www.meinfernbus.de oder www.flixbus.de.

Parken und Pendeln

Mit dem Auto in der Stadt

Ein großer P&R-Platz am Überlinger Ortseingang mit direkter und regelmäßiger Busanbindung in die Altstadt und an den Bodensee, drei Parkhäuser und zahlreiche Parkplätze im Zentrum der Stadt - das Angebot an Parkplätzen in Überlingen ist vielfältig und umfangreich.

P&R-Platz
Parken & Pendeln am Überlinger Krankenhaus

Am Überlinger Krankenhaus steht Besuchern der Stadt Überlingen ein großer, kostengünstiger P&R-Platz zur Verfügung. Im Parkschein für 3,50 € pro Tag ist die Busfahrt in die Innenstadt / an den Bodensee und wieder zurück zum Auto für alle Fahrzeuginsassen inklusive.
   
Abfahrt ab Haltestelle Krankenhaus (P&R) über den Landungsplatz bis zum Busbahnhof:

Montag bis Freitag:
Linie 1: 06.45 - 18.45 Uhr stündlich
Linie 4: 06.36 - 19.06 Uhr alle 15 Minuten
Linie 7: 07.15 - 19.15 Uhr stündlich
Anschließend Linie 14: 19.45 - 22.45 Uhr stündlich

Samstag:
Linie 1: 06.45 - 13.45 Uhr stündlich
Linie 4: 06.36 - 14.51 Uhr alle 15 Minuten (Von April bis Oktober bis 19.06 Uhr)
Linie 7: 07.15 - 14.15 Uhr stündlich
Anschließend Linie 14: 15.45 - 22.45 Uhr stündlich
 
Sonn- und Feiertag:
Linie 14: 09.45 - 22.45 Uhr stündlich
Von April bis Oktober zusätzlich Linie 4: 10.06 - 19.06 Uhr alle 15 Minuten                                          
   

Rückfahrt ab Haltestelle Busbahnhof bis Krankenhaus (P&R):

Montag bis Freitag:
Linie 1: 06.30 - 18.30 Uhr stündlich,
Abfahrt ab Haltestelle Christophstraße jeweils 4 Minuten später 
Linie 4: 06.30 - 19.00 Uhr alle 15 Minuten,
Abfahrt ab Haltestelle Landungsplatz jeweils 4 Minuten früher 
Linie 7: 07.00 - 19.00 Uhr stündlich,
Abfahrt Haltestelle Christophstraße jeweils 4 Minuten später
Anschließend Linie 14: 19.37 - 22.37 Uhr stündlich,
Abfahrt ab Haltestelle Landungsplatz jeweils 3 Minuten früher 
 
Samstag:
Linie 1: 06.30 - 13.30 Uhr stündlich
Linie 4: 06.30 - 14.45 Uhr alle 15 Minuten (von April bis Oktober bis 19.00 Uhr),
Abfahrt ab Haltestelle Landungsplatz jeweils 4 Minuten früher
Linie 7: 07.00 Uhr - 14.00 Uhr stündlich,
Abfahrt Haltestelle Christophstraße jeweils 4 Minuten später
Anschließend Linie 14: 15.37 - 22.37 Uhr stündlich,
Abfahrt ab Haltestelle Landungsplatz jeweils 3 Minuten früher 
 
Sonn- und Feiertag:
Linie 14: 09.37 - 22.37 Uhr stündlich,
Abfahrt ab Haltestelle Landungsplatz jeweils 3 Minuten früher 
Von April bis Oktober zusätzlich Linie 4: 10.00 - 19.00 Uhr alle 15 Minuten,
Abfahrt ab Haltestelle Landungsplatz jeweils 4 Minuten früher 

Auszug des Überlinger Stadtmagazins "ÜberBlicke"
Auszug des Überlinger Stadtmagazins "ÜberBlicke".

Parkhäuser in Überlingen
Vier zentrumsnahe Parkhäuser für Besucher

Für diejenigen, die einen zentrumsnahen Parkplatz für ihren Besuch in der Bodenseestadt bevorzugen, stehen vier Parkhäuser zur Verfügung:
die Parkhäuser Therme und West aus Richtung Sipplingen/Bodensee-Therme kommend, das Parkhaus Post aus Richtung Nußdorf kommend und das Parkhaus Stadtmitte von der B31 kommend.
   
Weitere Informationen zu Tarife und aktueller Belegung unter www.stadtwerk-am-see.de


Betreiber der Parkhäuser ist die Stadtwerk am See GmbH & Co. KG 
Telefon: 07541-5050-0


Parkplätze im Innenstadtgebiet
Weitere Parkmöglichkeiten

Bahnhofstr.

Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 0,80 € pro 30 Minuten
Höchstparkdauer: 4 Stunden

Bahnhofstr. / Bauamt
Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 1,00 € pro 30 Minuten
Höchstparkdauer: 4 Stunden

Zahnstr. / Friedhof
Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 16.00 Uhr
Kosten: 1,20 € pro Stunde
Höchstparkdauer: 8 Stunden

Zimmerwiese / Bahnhof Stadtmitte / Hitzlerstr.

Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 1,00 € pro 30 Minuten
Höchstparkdauer: 11 Stunden
(8 kostenlose Busparkplätze für Reisebusse)

Obertorstr.
Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Stunde
Höchstparkdauer: 11 Stunden

Strandweg / Tennisplätze
Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 1,20 € pro Stunde
Höchstparkdauer: 11 Stunden

Schilfweg / Strandbad Ost
Gebührenpflichtig: Täglich 08.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Stunde / max. 5,00 €
Höchstparkdauer: 11 Stunden

Seubertweg
Gebührenpflichtig: Täglich 8.00 – 19.00 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Stunde
Höchstparkdauer: 11 Stunden

Alle Informationen auch im Überlinger Stadtmagazin ÜberBlicke.