Jugendcafé und Jugendzentrum „Rampe“ öffnen wieder

Das Jugendzentrum "Rampe" am Bahnhof in Nußdorf.
Das Jugendzentrum "Rampe" am Bahnhof in Nußdorf.

Nach drei Monaten der Schließung öffnen das Jugendcafé und das Jugendzentrum Rampe ab Freitag, den 3. Juli 2020, wieder ihre Pforten. Dabei gelten die aktuellen Regelungen der allgemeinen Corona-Verordnung und der „Corona-Verordnung Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit“.

Für einen Besuch im Jugendcafé oder der „Rampe“ gelten die gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hygienekonzepte der Einrichtungen. Bei Einhaltung der Vorgaben können bis zu 20 Kinder und Jugendliche den öffentlichen Bereich des Jugendcafés besuchen.
Markierungen helfen, die Abstandsgebote einzuhalten. In Bereichen, in denen die Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können, werden Plexiglasabtrennungen installiert. Für Gebrauchsgegenstände wie Dartspfeile, Brettspiele oder die Spielekonsole steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.

„Mit Abstand – aber ohne die Verbindung zu verlieren.“

So lautet das Motto des Überlinger Jugendreferats seit Beginn der Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Überlinger Jugendreferats freuen sich, ihre Besucher im Jugendcafé und im Jugendzentrum Rampe wieder persönlich treffen zu können. Während der Schließung gab es Videotreffen, um den Kontakt zu den Jugendlichen aufrecht zu erhalten.
Stadtjugendpfleger Juan Diabuno: „Die aktuelle Situation ist für alle neu. Wir brauchen kreative Ideen und viel Engagement, um das Beste daraus zu machen. Die Videotreffen haben geholfen, Kontakte zu halten. Virtuelle Treffen können das persönliche Beisammensein aber einfach nicht ersetzen. Endlich ist es für die Jugendlichen wieder möglich, bei uns ihre Freunde zu treffen, gemeinsam Spaß zu haben und neue Projekte in Angriff zu nehmen.“

Vorläufige Öffnungszeiten:

Jugendcafé, Bahnhofstraße 3:
Montags: ab 17:00 Uhr,Beratungsangebot „NETZ“
Freitags, 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr,Kindercafé für Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren
Freitags, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr,Jugendcafé für Jugendliche im Alter zwischen 12 und 20 Jahren
Jugendzentrum „Rampe“, Nußdorfer Str. 100:
In der „Rampe“ finden derzeit keine öffentlichen Veranstaltungen statt. Die Räumlichkeiten werden für gezielte Angebote für Kinder und Jugendliche genutzt. Auch die Treffen des Jugendgemeinderats finden hier statt.