Stadt Überlingen begrüßt die neuen Auszubildenden (2020)

Am 1. September startete das neue Ausbildungsjahr bei der Stadtverwaltung Überlingen

Oberbürgermeister Zeitler ermutigt die Auszubildenden mit Leidenschaft in ihren Beruf zu starten

Sechs junge Menschen haben am 1. September ihre Ausbildung bei der Stadt Überlingen begonnen. Oberbürgermeister Jan Zeitler begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Magdalena Gaupp die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus zu ihrem ersten Arbeitstag.Die Stadt bildet mit dem neuen Jahrgang drei Verwaltungsfachangestellte, einen Erzieher in der praxisintegrierten Ausbildung, eine Erzieherin im Anerkennungspraktikum und ein Kollege startet mit einem halbjährigen Einführungspraktikum in den Bachelor-Studiengang „Public Management“.Oberbürgermeister Jan Zeitler wünschte allen Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben bei der Stadt Überlingen und zeigte auf, dass ein Start bei der Stadt der erste Schritt für eine Karriere im öffentlichen Dienst ist.  Die Gruppe besuchte im Laufe des Tages die einzelnen Verwaltungsgebäude und Fachabteilungen und stellte sich den Kolleginnen und Kollegen vor.Sollten auch Sie Interesse an einer Ausbildung bei der Stadt Überlingen haben, dann bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2020 für das kommende Ausbildungsjahr über unser Bewerberportal. Nähere Informationen über Ihre Möglichkeiten finden Sie auf der Homepage der Stadt unter dem Stichwort „Freie Stellen & Ausbildung“.Hier geht es direkt zur Ausschreibung:
Bewerberportal