Sportlerwahl startet

Bekanntgabe des Ergebnisses bei der Sportlerehrung

Die Stadt Überlingen ehrt bei der Sportlerehrung am Samstag, 14. März 2020, im Kursaal am See, Einzelsportler und Mannschaften für ihre Erfolge im Jahr 2019. Der Abend beginnt um 18 Uhr im Foyer mit einem „Come together“, bei dem ein Begrüßungscocktail gereicht und auf einer Großbildleinwand Bilder und Videos der zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften gezeigt werden.

Der offizielle Teil der Sportlerehrung startet um 19 Uhr im Saal. Dort werden über 60 Einzelsportlerinnen und -sportler sowie elf Mannschaften aus 13 verschiedenen Sportarten geehrt. „Es wird ein kurzweiliger und sehr unterhaltsamer Abend“, kündigt Oberbürgermeister Jan Zeitler an. Die Gala wird, wie im vergangenen Jahr, von dem Duo Reiner Jäckle und Janina Gander moderiert. An dem Abend wird einem Verein der mit 500 Euro dotierte Nachwuchs-Förderpreis für seine beispielhafte Jugendarbeit überreicht, außerdem erhält ein Verein 500 € zur Förderung eines oder einer hoch talentierten Jugendlichen. Darüber hinaus wird zum zweiten Mal ein Sonderpreis für dauerhafte sportliche Höchstleistungen an eine Sportlerin oder einen Sportler verliehen.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Ein erstes Highlight wird der Auftritt von Markus und Neil Stahlberg mit ihrer spektakulären Trial-Show sein. Eine einzigartige Kombination aus Artistik und Seilspringen zeigt die Rope-Skipperin Mira, die mehrmals an Weltmeisterschaften teilgenommen hat. Stargast des Abends wird Fabian Hambüchen sein, einer der erfolgreichsten deutschen Kunstturner. Sein Auftritt ist durch Kontakte des Premium-Sponsors Armin Heidenreich möglich geworden. Eine After-Show-Party mit DJ Armin und eine Tombola mit attraktiven Preisen zugunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes Amalie runden den Abend ab.

Wahl zur Sportlerin und zur Mannschaft des Jahres

Jugend-Segelbundesligateam des Bodensee-Yachtclubs Überlingen
Jugend-Segelbundesligateam des Bodensee-Yachtclubs Überlingen

Die Jury, bestehend aus Michael Gut, Günter Hornstein, Ralf Mittelmeier, Michael Stehle, Birgit Kramer und Adelheid Hug, hat vor Weihnachten die Ehrungsvorschläge der Vereine gesichtet und je drei Einzelsportlerinnen und Mannschaften für die Wahl zur Sportlerin bzw. zur Mannschaft des Jahres nominiert. Die Bevölkerung kann bis zum 1. März ihre Stimme für eine Sportlerin und eine Mannschaft abgeben.

C1-Junioren-Mannschaft des Fußballclubs 09 Überlingen
C1-Junioren-Mannschaft des Fußballclubs 09 Überlingen

Das höchste Gewicht bei der Abstimmung hat das Vereinsvoting, das mit 50 % in das Gesamtergebnis einfließt. „Die Vereins-Experten sind an den Erfolgen der Sportler und Mannschaften am nächsten dran“, so Organisator Michael Gut. Das Ergebnis aus den eingereichten Coupons, Fax und Mails macht einen Anteil von 30 % und jenes über die Facebookseite von 20 % am Gesamtergebnis aus.

Frauenturnmannschaft des Turnvereins Überlingen
Frauenturnmannschaft des Turnvereins Überlingen

Das Ergebnis der Sportlerwahl wird erst bei der Sportlerehrung bekanntgegeben. Die Gewinner erhalten eine Trophäe aus Glas und Acryl mit individueller Gravur.

Nominierungen

Zur Mannschaft des Jahres nominiert sind:

Marie Biller, Judo-Sportverein Überlingen
Marie Biller, Judo-Sportverein Überlingen

1. das Jugend-Segelbundesligateam des Bodensee-Yachtclubs Überlingen (BYCÜ), 1. Platz bei der Youth Sailing Champions League

2. die C1-Junioren-Mannschaft des Fußballclubs 09 Überlingen, Meister in der Bezirksliga und Bezirkspokalsieger im Bezirk Bodensee

Ella Buchner, Leichtathletik Club Überlingen
Ella Buchner, Leichtathletik Club Überlingen

3. die Frauenturnmannschaft des Turnvereins Überlingen, Aufstieg von der Verbandliga in die Badische Oberliga

Zur Sportlerin des Jahres nominiert sind:

4. Marie Biller, Judo-Sportverein Überlingen, Erste bei der Badischen Meisterschaft

Anne Katharina Keßler, Deutscher Alpenverein Sektion Überlingen
Anne Katharina Keßler, Deutscher Alpenverein Sektion Überlingen

5. Ella Buchner, Leichtathletik Club Überlingen, 1. Platz bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Stabhochsprung

6. Anne Katharina Keßler, Deutscher Alpenverein Sektion Überlingen, Telemark-Juniorenweltmeisterin

Die Abstimmung ist mit dem nachstehenden Coupon, per Fax an 07551 80977291, per E-Mail an ueberlingen.redaktion@suedkurier.de oder über www.facebook.de/sportlerehrung möglich.

Abstimmungscoupon (178,7 KB)

Sponsoren der Sportlerehrung 2020

Die Stadt Überlingen und Organisator Michael Gut danken den Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung der diesjährigen Sportlerehrung. Dies sind: Bodensee-Therme Überlingen, Volksbank Überlingen, Sparkasse Bodensee, Intersport Schmidt/Intersport Profimarkt, Knauer Bedachungen, Wellnesspark Überlingen, McDonalds Überlingen/Markdorf, Michael Stehle, Bad-Hotel, Überlingen Marketing und Tourismus GmbH, Electronic-Store Auer, Braunwarth Aufrollsysteme, Weidemann Fahrrad- und E-Bike-Center, DCS Überlingen, Armin Heidenreich Deutsche Vermögensberatung, Winkler Technik GmbH, Obst vom Bodensee, Autohaus Canic, Uschi Rockstroh-Nerz, R+V-Versicherungen, Engel und Völkers, Pro-Sana-Gesundheitszentrum. Präsentiert wird die Veranstaltung vom Südkurier und der Seewoche.