Stadt lädt zur Einwohnerversammlung ein

Am Dienstag, 10.12.2019 findet um 18:00 Uhr im Kursaal der Stadt Überlingen eine Einwohnerversammlung zu den Themen „Überlinger Wohnbaulandmodell - Wohnbedarfsanalyse und Handlungskonzept Wohnen“ und „Verkehrskonzept zur Landesgartenschau 2020“ statt.

In der Sitzung des Gemeinderats am 06.11.2019 hat dieser die Durchführung einer Einwohnerversammlung nach § 20a GemO einstimmig beschlossen.

Überlinger Wohnbaulandmodell -
Wohnbedarfsanalyse und Handlungskonzept „Wohnen“:

Die Nachfrage nach Wohnraum ist in Überlingen hoch. In den vergangenen Jahren verzeichnete die Stadt einen enormen Bevölkerungsanstieg. Mit der Erstellung der Wohnbedarfsanalyse und eines daraus resultierenden Handlungskonzeptes nimmt die Stadtverwaltung ihren kommunalen Auftrag wahr, eine städtebauliche Entwicklung unter sozialen, wirtschaftlichen und umweltschützenden Anforderungen und einer dem Wohl der Allgemeinheit dienenden sozialgerechten Bodennutzung anzustreben.

Im Anschluss an die Redebeiträge haben die Einwohner/innen die Möglichkeit, an Themeninseln Vorschläge und Anregungen zu diskutieren.

Verkehrskonzept zur Landesgartenschau:

Bei einer Bürgerinformationsveranstaltung am 10.09.2019 wurde bereits der damalige Planungsstand vorgestellt. Bei der Einwohnerversammlung wird nun das fertige Konzept präsentiert, das einen wichtigen Baustein des Sicherheitskonzepts zur Landesgartenschau darstellt. 

Die Einwohnerversammlung ist öffentlich, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.