Überlingens Bürgermeister Thomas Kölschbach im Amt

Am 01. April hat der bisherige Abteilungsleiter Stadtplanung der Stadtverwaltung Überlingen, Thomas Kölschbach, das Amt des Ersten Beigeordneten mit der Amtsbezeichnung „Bürgermeister“ angetreten.

Der 54-jährige Architekt und Stadtplaner folgt auf Bürgermeister Matthias Längin, dessen achtjährige Amtszeit mit Ablauf des 31. März 2022 endete. Gewählt wurde Kölschbach am 12. Januar 2022 vom Gemeinderat. Er ist seit Oktober 2018 bei der Stadtverwaltung tätig.

„Ich freue mich auf spannende Jahre, verbunden mit der gemeinsamen Suche nach dem Besten für die Stadt Überlingen. Denn nur wenn es ihr wohl geht, so geht es uns allen wohl“, so Kölschbach anlässlich seiner Vereidigung am 28. März 2022.
 
Aufgrund einer Entscheidung des Gemeinderats vom Juni 2021 bleiben die Geschäftskreise von Oberbürgermeister Jan Zeitler und des Ersten Beigeordneten unverändert. Kölschbach verantwortet somit den Fachbereich 4 mit den Abteilungen Bauordnung, Tiefbau, Facility Management, Grünflächen, Umwelt und Forst, Stadtplanung und Betriebshof.

OB Jan Zeitler begrüßt seinen Stellvertreter herzlich als neues Mitglied der Verwaltungsspitze und freut sich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.