Vorübergehende Sperrung des Hauptgrabens in den Nachtstunden

<br data-mce-bogus="1">

Der Hauptgraben zwischen Freilichtbühne und Eingang Blatterngraben wird ab 20:30 Uhr geschlossen.

In wenigen Tagen wird der älteste der drei jungen Uhus im Stadtgraben seinen noch unkontrollierten Jungfernflug absolvieren. Im Abstand von ein paar Tagen werden dann die Geschwister der Reihe nach folgen. Die jungen Uhus sind in den ersten Wochen noch recht unbeholfen und kennen mögliche Gefahren noch nicht. Sie sind anfänglich noch keine geübten Flieger und sind noch vollkommen von den Elterntieren abhängig. Um das nächtliche Füttern der jungen Uhus nicht zu stören, wird der Abschnitt des Hauptgrabens zwischen Freilichtbühne und Eingang Blatterngraben trotz des neu installierten Uhu-Tunnels täglich von 20:30 Uhr bis 7:00 Uhr gesperrt. Die Dauer dieser temporären Sperrung wird voraussichtlich 6 bis 8 Wochen dauern. Durch die Verschiebung der Landesgartenschau besteht dieses Jahr die Gelegenheit, die Tauglichkeit des Uhu-Tunnels zu testen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!
 
Abteilung Grünflächen, Umwelt und Forst