Erste Informationen zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Briefwahl digital 24/7 beantragen!

Einfach, schnell, zuverlässig, sicher!
 
Sobald die Wahlbenachrichtigungen versendet sind, frühestens ab dem 23. August 2021 - spätestens zum 05. September 2021, können alle Wahlberechtigten über einen Link auf der Startseite der städtischen Homepage an 24 Stunden und 7 Tagen in der Woche online schnell und bequem von zu Hause oder von unterwegs Briefwahl beantragen. Gerne können Sie auch den auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten QR-Code mit dem Mobilgerät (Smartphone) einfach abscannen und dadurch ebenfalls ganz bequem und problemlos Briefwahl zu beantragen. Wir empfehlen und appellieren in diesem Zusammenhang sehr daran, diesen digitalen Service zu nutzen. Sie helfen dem Wahlbüro sehr, schnellstens möglich die Briefwahlunterlagen für Sie versandfertig zu machen. Weiterhin ist es natürlich möglich, die Rücksendung der Wahlbenachrichtigung mit dem rückseitig aufgedruckten Antrag für die Ausstellung von Briefwahlunterlagen zu nutzen. Hier bitten wir aber darauf zu achten, dass der Antrag komplett ausgefüllt und unterschrieben ist.Die Papieranträge können Sie, möglichst nicht in einen Umschlag ein kuvertiert, in den Briefkasten am Torhaus, Christophstr. 1 einschmeißen. Eine persönliche Beantragung ist nur nach vorheriger online Terminvereinbarung über die Homepage www.ueberlingen.de möglich. Bitte bringen Sie hierzu zwingend einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, den ausgefüllten Antrag auf Ausstellung von Briefwahlunterlagen sowie einen Mund-Nasen-Schutz mit. Selbstverständlich halten wir für Sie eine Wahlkabine und eine Wahlurne zum sofortigen wählen bereit. 
Zusammenlegung von Wahlbezirken
 
Aufgrund der Corona Pandemie und der einhergehenden Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen wurden, wie bereits bei der Landtagswahl im März 2021, bisherige Urnenwahlbezirke zusammen- und/oder teilweise in andere Gebäude verlegt. Anstelle der bisher 22 Urnenwahlbezirke sind es bei der Bundestagswahl nun nur noch 12. Wir bitten für diese Vorgehensweise nochmals um Verständnis und um Beachtung. Da die Wahlleitung von einer erneut hohen Briefwahlbeteiligung ausgeht, wurde die Anzahl der Briefwahlbezirke bei 10 belassen. 
Wir möchten ausdrücklich betonen, das eine Einteilung bzw. Zusammenlegung der Ortschaften nur vorübergehend zur Durchführung von Wahlen während der Corona –Pandemie besteht. Sobald die Pandemie überwunden ist, sollen die Bürger*innen wieder in Ihren Ortschaften wählen können. Dies ist mit allen Ortsvorsteher*innen abgestimmt worden. Um die neue Einteilung deutlicher im Detail darzustellen anbei die neue Einteilung der Wahlbezirke sowie Verteilung auf die Wahllokale:



Alle weitere wichtige Information und Bekanntmachungen rund um die Bundestagswahl 2021 halten wir für Sie - immer aktuell - auf unserer Homepage www.ueberlingen.de bereit.
Zudem erfahren Sie mehr zur Bundestagswahl unter www.bodenseekreis.de, www.bpb.de/politik/wahlen/bundestagswahlen/, www.bundeswahlleiter.de, www.statistik-bw.de, oder www.bundestagswahl-bw.de
 
Ihr Team von Bürgerservice Ü.-Punkt & Wahlen