25.07.2023

Energiespartipp zum Mitmachen und Weitersagen: Wie bzw. wo kann ich Energiesparen?

Um das zu beantworten, lohnt es sich den eigenen Verbrauch zu kennen. Ein Blick in die Nebenkostenabrechnung ist dabei der erste Schritt – um Energiefresser zu entlarven helfen Messgeräte, die ausgeliehen werden können. Auch eine persönliche Energieberatung kann helfen. Eine kostenlose Energieberatung in Überlingen gibt es z.B. monatlich von der Energieagentur Bodenseekreis (Nächster Termin: 20.09.2023, Anmeldung per Mail an energieberatung@ueberlingen.de).
22.02.2024
Öffentlicher Auftakt der überparteilichen Europa-Union Bodenseekreis ins Kommunal- und Europawahljahr 2024
Die überparteiliche Europa-Union setzt sich für ein demokratisches Europa der Bürgerinnen und Bürger ein. Fast alle Kommunen des Bodenseekreises und zahlreiche des Landkreises Ravensburg sind neben ca. 100 weiteren Mitgliedern Träger des Vereins.
21.02.2024
Erneuerbare Energien im Bodenseekreis
Dialogveranstaltung der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Überlingen Owingen Sipplingen am 12. März 2024 in Owingen Die Auswirkungen der Energiewende werden auch in der Region Bodensee-Oberschwaben sichtbar. Die Landesregierung hat beschlossen, dass zwei Prozent der Regionsfläche für den Ausbau von Windenergie und Freiflächensolaranlagen bereitgestellt werden müssen. Für die Suche nach geeigneten Flächen ist der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben verantwortlich. Im Bereich der Windenergie hat der Regionalverband im Bodenseekreis drei Vorranggebiete in der Größenordnung von rund 300 Hektar ausgemacht. Die Flächen liegen auf dem Hochbühl zwischen Owingen und Überlingen, in Betenbrunn bei Heiligenberg und am Gehrenberg bei Markdorf.
Suche
Stadt Überlingen